Verbrenne! die! dämonischen! Rollenspielbücher!

Für Viele wahrscheinlich ein alter Hut, ich hatte es auch schon mal gesehen, meine ich, aber was solls.

Auf der Suche nach dem Dark Dungeons Link (sammle gerade ab und zu nette Links) bin ich geradewegs auf dieses grandiose Comic aus dem Jahre 1984 gestoßen, der ebenfalls Dark Dungeons heißt (Zeichner: Jack T. Chick).

Und da es auf einer recht aktuell wirkenden Seite zu finden ist, wusste ich zuerst nicht recht, ob es nun Satire sein sollte oder ernst gemeint war… es schien damals wirklich ernst gemeint zu sein, und da ähnliche Artikel (1988) ebenfalls dort, und immer noch, zu lesen sind… müssen wir dann doch davon ausgehen, dass das D&D-Spielen nur der erste Schritt hin zu Satanismus, Mord und Selbstmord ist 😉 …zumindest in den Augen „gewisser Kreise“ in den US of A.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s