Veraltetes Charakterbrett (R,R&R)

Immer wenn ich Hausarbeiten schreiben / fertig stellen muss, bastel ich an meinem Spiel weiter… wie das wohl kommt?

Habe nun ein neues „Charakterbrett“ entwickelt (ein Charakterbogen, Heldenbrief, Dokument der Stärke, was auch immer) und das alte brauche ich nicht mehr. Sinnloserweise poste ich es mal – schließlich will ich mich von meiner Arbeit ablenken 😉 Für die Dokumentation des Prozesses eben…

Die beiden Kreise unten werden beibehalten, mit einem Herz- und einem Erfahrungspunkte-Chip werden die Punkte gezählt, Ausdauer- und Erfahrungspunkte (beim Herz ist in der Endversion also auch alles voll mit Zahlen auf dem äußeren Ring), die gräuliche Tabelle kommt weg. Der neue Entwurf des „Bretts“ ist so groß wie eine normale Spielkarte. Dazu kommen dann pro Spieler jeweil ein Chip für Angriff, Verteidigung und Geschicklichkeit, und evtl. ein aufrecht stehender kleiner Stiefel für die Bewegung, ich weiß aber noch nicht ob es die Eigenschaft Bewegung überhaupt geben soll. Evtl. optional. Und irgendwann gibts das dann auch in schick…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s