Some Notes (R&R)

Frohes Neues allerseits 🙂 Ab jetzt soll es in fast jedem Post ein kleines Juwel der Computerspielmusik geben. Diesmal vom guten alten Heroes of Might and Magic III, bitte sehr:

Weiter gehts mit ein paar Notizen aus dem Designtagebuch…

Runes & Rubies Erweiterung – Champions of Caranur

Duelle und Turniere

Turnier in einer Stadt ausrichten kostet irgendwas, ein paar Rohstoffe
Verlierer verlieren, Gewinner gewinnen Famepoints
K.O.-System, Sieger bekommt einen Bonus ?

-> Möglichkeit, Famepoints (=Siegpunkte) des gegners zu verringern

Ansonsten keine Duelle möglich? Was ist mit Duellen beim Originalspiel?

Start für 4 Spieler – Vorbereitungsphase

4 Tiles werden der Reihe nach in die Mitte gelegt. 8 Tiles diagonal angrenzend, verdckt bis in die Grenzen, auch reihum.

Spieler entscheiden sich für eine Location der ersten Stadt, bei einem Patt wird gewürfelt VS Alle Spieler erhalten eine Startstadt.

Städte

Nur eine Stadt pro Tile, es gibt keine Überschneidungen bei den genutzten Feldern a la Civilization 1.

Expeditionen

Nur Adlige, Zauberer, Ritter und Gildenmeister können selbstständig Expeditionen leiten (können aber weiterhin sterben). Damit verlängern sich die Runden pro Spieler. Reihenfolge: Zuerst ursprünglicher Held, dann die übrigen Expeditionen. Eigene Adlige stimmen im Rat der Stadt für die eigene Sache.

Die Engine…

… für Original Runes & Rubies TM ist das A und O. Kampf- und Fertigkeiten-System ist ziemlich zentral, zusammen mit der Bewegung. Danach richten sich alle Zauber, Monsterwert, Gegenstände etc. Sollte so einfach wie möglich sein (Vorbild Age of Wonders?). Kämpfe müssen unterhaltsam sein 🙂 Helden können nie sterben, erleiden Nachteile bei einer Ausdauer von 1. Gefährten können „sterben“, d.h. sie ergeben sich vor Erschöpfung (ähnlich wie Monster), konkretes „Killen“ wird so vermieden, evtl. „Besiegen“ als Begriff verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s